Das Thema am 1. Februar:

Usability in agilen Projekten – Möglich, nötig, lästig?

Eine Serie von Petcha Kutcha Vorträgen mit anschliessender Diskussionsrunde:

Die Petcha Kutcha Redner:

  • Hartmuth Gieldanowski, PostFinance
  • Roland Studer, Puzzle ITC
  • Thomas Kneubühl, ti&m

Alle Interessierten sind auch ohne Anmeldung herzlich willkommen!

01. Februar 2012  – 18.15 — 20.00 Uhr
Raum:  F 007 – Eingang von Seite Innenhof (Haupteingang)
Ort:    Unitobler / Lerchenweg 36, 3000 Bern

 

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Das Thema am 1. Februar:

  1. Roland Studer schreibt:

    Ich finde den Titel mässig passend, Ich denke, dass das Usability und das Agile minntest beide sehr wichtig sind und gewisse Elemente überschneiden sich sogar. Die Herausforderung ist aber den eher waterfall-basierten Design-Ansatz mit dem agilen zu verbinden.

  2. Isabel Paar schreibt:

    Hi Roland
    Dann freue ich mich jetzt schon auf eine spannende Diskussion!
    Viele Grüsse,
    Isabel

  3. Pingback: Talking about UCD/UX and Agile Methods @ DesignSlashDiscussion in Bern « Braindump

  4. Elisa Mekler schreibt:

    Ist schon eine nächste Session geplant?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s